Lokal - Jägerhof-Aub

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Lokal

Das Haus



Wir heißen sie herzlich willkommen
- egal ob geschäftlich oder privat
- zu Veranstaltungen jeglicher Art.


Wir verwöhnen Sie mit fränkischen Spezialitäten zu allen Festlichkeiten
wie Hochzeiten, Geburtstagen, Weihnachtsfeiern oder anderen Veranstaltungen.

Öffnungszeiten:

Sonntag und Feiertage

von   09:00 Uhr  bis   21:00 Uhr




Nach dem Osterspaziergang vom „Wanderweg“ geht’s direkt in die Gaststätte  „Jägerhof“ in Aub!

Wer die frische Luft liebt und auch mit seinem Körper Freundschaft hält,
der sollte die Gelegenheit nutzen, nach dem Osterspaziergang,
im „Jägerhof“ in Aub Rast zu machen.
In schöner, ruhiger Lage, am Fuße der Hassberge, können sich die Gäste von Fritz Stadelmann und Frau Anita so richtig verwöhnen lassen.
Im Speiselokal werden, wie sich schon vom Namen her erraten  lässt, besonders gepflegte Wild- und Fischgerichte, angeboten.

Aber auch typisch fränkische Gerichte, wie ofenfrisches „Schweineschäufele“ mit Klößen und Salat, können auf Bestellung serviert werden.
Die Gerichte und die Soßen sind wie bei Muttern und deshalb kommt das Essen schmackhaft auf den Tisch.
Das Fleisch ist hier frisch, ungespritzt und ohne Zusatzstoffe, darauf können sich die Gäste verlassen,
denn als Jäger und Jagdpächter garantiert Fritz Stadelmann, dass der Weg des Wildfleisches bis zur Küche kaum kürzer sein kann, als sonst irgendwo.

Wie er meint ,und da hat er wohl Recht,
„unsere frühen Vorfahren kannten keine Fettleibigkeit und keinen Schlaganfall, denn sie ernährten sich unter anderem auch von fettarmen, zartem Wildfleisch“.

Aber vorher mussten sie viel laufen, denn das war zur Erlegung des Wildes notwendig und machte nebenbei noch guten Appetit.
Also nehmen wir die Speisekarte zur Hand.

Hier sind besonders als kleiner Auszug zu erwähnen, der  Rehrahmbraten mit Preiselbeerbirne, mit Steinpilzsoße und auch viele Varianten des Wildschweinbratens. Es läuft einem beim Lesen schon das Wasser im Mund zusammen.

Für Feierlichkeiten, Familienfeiern, Tagungen und sonstigen Gelegenheiten aller Art stehen schöne Räumlichkeiten zur Verfügung  und ganz besonders ein gemütliches Jägerstübchen.

Traditionsgemäß trifft man sich hier auch  zum „Stammtisch“ bei einem gepflegten, kühlen Schluck , wo Vieles in netter Runde beredet werden kann.

Außerdem können als nette Geschenkidee Essensgutscheine ausgestellt werden, die bestimmt in guter Erinnerung bleiben werden.

Vom bekannten neuen  ADAC Stellplatz für Campingfahrzeuge in Bad Königshofen ist der „Jägerhof“ im Stadtteil Aub nur  ca. 7km weit entfernt, also ein Katzensprung.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü